Facebook ist tot – es lebe Facebook

© Photographee.eu - Fotolia.com

© Photographee.eu – Fotolia.com

Genau so wie Apple wird auch Facebook seit einiger Zeit regelmäßig tot geredet. Und genau wie bei Apple scheinen zumindest die aktuellen Zahlen die Gerüchte nicht zu bestätigen.

Gestern hat der Zuckerberg die aktuellen Facebook-Zahlen veröffentlicht – und die sprechen doch eine ganz eindeutige Sprache: Man machte 49 Prozent mehr Umsatz, also immerhin 3,851 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn stieg um 34% auf 701 Millionen US Dollar.

Allen Unkenrufen zum Trotz steigen auch die Nutzerzahlen weiterhin. Die monatlich aktiven Nutzer (MAUs, monthly active users) im Jahr 2014 ergeben in Summe 1,39 Milliarden, ein Plus von 13 Prozent. Auch Mobil sieht es gut aus, 26 Prozent Steigerung ergeben immerhin 1,19 Milliarden Nutzer.

Insgesamt erreicht Facebook so täglich beeindruckende 809 Millionen aktive Nutzer. Das sind 18% mehr als noch im Jahr davor.

Ich denke, vor diesem Hintergrund sind die Grabreden für Facebook eindeutig verfrüht und ich bin gespannt, wie sich das in den kommenden Monaten und Jahren entwickelt.

Categories : Facebook, Social Media


0 Comments

Leave a reply